EOS: Der Starttermin von Voice wurde bekannt gegeben

Durch eine Nachricht im selben EOS-basierten, dezentralen sozialen Netzwerk gab CEO Salah Michael Zalatimo den globalen Starttermin von Voice bekannt . Das Datum ist der 4. Juli .

Zensur in sozialen Netzwerken

Der Beitrag des CEO bezieht sich nicht speziell auf das offizielle Startdatum von Voice, sondern betrifft die verschiedenen sozialen Netzwerke wie Snapchat, Twitter und Facebook im Hinblick auf die Moderation von Inhalten auf Bitcoin Evolution Plattformen, die stattfinden müssen, um illegale Inhalte wie kriminelle Inhalte zu beseitigen. gewalttätige oder missbräuchliche Inhalte, Pädophilie, Verletzung der Privatsphäre und Inhalte, die Hass fördern.

Leider ist es in einigen Fällen nicht immer möglich, die Grenzen bestimmter Beiträge und Phrasen zu bestimmen, und häufig muss ein externes Urteil getroffen werden, um festzustellen, ob Inhalte entfernt werden sollen oder nicht.

Daher öffnet der CEO die Frage für die Leser und fragt, wer für die Bewertung der Stellen verantwortlich sein soll , ob ein Richter, das Top-Management des Unternehmens, die Regierung oder ein Expertenpool.

Trump und die Ereignisse von Twitter

Der Beitrag beginnt mit dem, was in den letzten Tagen mit den Tweets des Präsidenten der Vereinigten Staaten über die Ereignisse geschehen ist , die zur Ermordung eines jungen Afroamerikaners durch einen Polizisten geführt haben. Nach dem Vorfall und den Protesten hatte Trump Tweets geschrieben, denen Anstiftung zur Gewalt vorgeworfen wurde.

Twitter meldete die Beiträge als schädlich, während der CEO von Facebook, Mark Zuckerberg, das verwerfliche Verhalten des Präsidenten zur Kenntnis nahm, es jedoch vorzog, nicht direkt in die Angelegenheit einzugreifen, was eine übermäßig weiche Linie gegenüber dieser Art von Situation zeigte.

Der Präsident hat sofort eine Durchführungsverordnung erlassen, um die Zensur sozialer Netzwerke zu begrenzen, mit der Absicht, ihre Macht einzuschränken, da sie die einzigen sind, die die Qualität von Stellen beurteilen können: Wir sprechen über Unternehmen und zentralisierte Instrumente.

Tageshoch bei Bitcoin Era

Die Notwendigkeit eines dezentralen sozialen Netzwerks

Im Anschluss an diese Ereignisse erklärte der CEO von Voice, wie wichtig es ist, dezentrale Plattformen mit einem gewissen Maß an Quellenzuverlässigkeit zu schaffen .

Dies sind die beiden Eckpfeiler von Voice. Um darauf zugreifen zu können, muss ein KYC-Verfahren (Know Your Customer) durchgeführt werden, um sicherzugehen, wer die verschiedenen Beiträge veröffentlicht.

Darüber hinaus wurde ein Warnsystem bereitgestellt, um vor nicht autorisierten Posts zu warnen, was unweigerlich zu einem Verbot der Plattform führt.

Die von Voice vorgeschlagene Lösung besteht darin , die Entscheidung und die Bewertung der Beiträge den Benutzern zu überlassen , die abstimmen und die Beiträge melden können, damit sich die Plattform selbst regulieren kann.

Die Zeichen der Stimme

Die Voice-Plattform bietet ein Belohnungssystem , mit dem Token als Ergebnis der durchgeführten Aktivitäten empfangen werden können. Da diese Token auch in der realen Welt einen Wert haben, ist es so, als würden die besten Beiträge finanziert, sodass Inhaltsersteller etwas verdienen können.

Das soziale Netzwerk Voice wurde im vergangenen Februar in der Beta-Version gestartet, jedoch nur für amerikanische Benutzer.

Diese Nachricht von Zalatimo formalisiert nun den Starttermin für den Rest der Welt für den 4. Juli in Verbindung mit der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten, die am 4. Juli 1776 stattfand.

Der Preis für die Binance Coin steigt über 18 Dollar

Der Preis für die Binance Coin steigt über 18 Dollar: was kommt als nächstes?

Die Preislinie der Binance-Münze erschien gegen Ende des 1. Juni zinsbullisch, nachdem die Kryptowährung fast den ganzen Tag über um die 17,40 $-Marke gehandelt wurde.

Das BNBUSD-Handelspaar bewegte sich innerhalb einer Tagesspanne von $17,0577747 – $18,1126924.

Binance-Münzpreisdiagramm Binance-Münzpreisdiagramm nach Handelsansicht

Die Kryptowährung erlebte nach 21:00 GMT am 1. Juni einen Aufwärtstrend, danach stieg sie über die Marke von $18,00. BNBUSD näherte sich dem Tageshoch bei Bitcoin Era von $18,1126924, während sie zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels bei $17,8823445 US-Dollar gehandelt wurde.
Binance Coin: Wie geht es weiter?

Tageshoch bei Bitcoin Era

AnonymousTraderAcademy ist ein TradingView-Analyst, der eine Idee für das BNBUSD-Paar gezeichnet hat. Der Analyst hat vorgeschlagen, dass BNB ein Kursziel oberhalb der 70,00 $-Marke für einen Long-Trade sehen wird.

Preisdiagramm der Binance-MünzideePreisdiagramm der Binance-MünzePreisdiagramm nach Handelsansicht

Der Analyst bezifferte den Return on Investment mit 500%. Das Handelsmuster scheint von einem sich verbreiternden Keil zu sein, während das BNBUSD-Paar gezeigt hat, dass es einem Teil des erwarteten Verlaufs gefolgt ist, den der Analyst auf dem Chart für diese Idee gezeichnet hat. Wenn dieser Handel abgeschlossen wird, wird das Kursziel von 75 $ durch die Binance Coin erreicht werden.

Binance Coin: technische Indikatoren

Preisdiagramm der FinanzmünzePreisdiagramm der FinanzmünzePreisdiagramm der Münze nach Handelsansicht

Die technischen Indikatoren des gleitenden Durchschnitts wurden während des größten Teils des Tagesgeschäfts nahe der 17,40 $-Marke beobachtet. Die BNBUSD-Paarung begann sich aufwärts zu bewegen, nachdem sie den Tag mit einem Preis nahe der 17,00 $-Marke begonnen hatte. Nach 21:00 MGZ verzeichnete die Krypto-Währung bei Bitcoin Era einen deutlicheren Aufwärtstrend, wobei sich der Kurs über die 18,00 $-Marke bewegte. Der 20-Tage Exponentiell Gleitende Durchschnitt (EMA) schloss bei 17,8899832 $, während der 50-Tage Gleitende Durchschnitt (MA) bei 17,8828591 $ schloss.

Der Relative Strength Index (RSI) stieg auf einen Höchststand von 89,00 um 23:05 GMT, als die Binance Coin einen Aufwärtstrend beobachtete. Dies zeigt, dass die Binance Coin zu diesem Zeitpunkt überkauft war. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurde der RSI bei 43,66 beobachtet.

Bitcoin überquerte 9.000 Dollar innerhalb von drei Wochen: Analyse lässt weniger wahrscheinlich erscheinen

Analysten und Investoren sind geteilter Meinung darüber, was mit BTCUSD nach der Halbierung der Belohnung, die bis Mitte Mai stattfinden wird, geschieht. Vorerst scheint die Möglichkeit eines Absturzes nach der Halbierung höher zu sein.

BTCUSD erreichte am 23. April ein spektakuläres Hoch. In wenigen Stunden stieg er um mehr als 6%. Bitcoin erholte sich nicht nur von den Verlusten des Vortages, sondern überschritt auch die 7.700-Dollar-Marke. Jetzt, da die BTC-Belohnung innerhalb der nächsten drei Wochen halbiert werden soll, ist die Aufmerksamkeit für den Krypto in die Höhe geschossen. Dasselbe gilt für Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Litecoin (LTC), Tether (USDT), Bitcoin Cash (BCH), Binance Coin (BNB), Tezos (XTZ) usw.

Bevor wir uns in die Grundlagen vertiefen, werfen wir einen Blick auf die technischen Grundlagen von BTCUSD. Die Tagesspanne für BTC beträgt 7.432,80 $ – 7.612,55 $.

  • Es ist zu beobachten, dass es nach dem spektakulären Aufstieg eine längere Phase der Konsolidierung gegeben hat.
  • Die Überquerung der MACD-Linie über die Signallinie würde bald stattfinden.
  • Die Bollinger Bänder zeigen den Rückgang der Volatilität.
  • Die kurzfristigen gleitenden Durchschnitte geben bei Bitcoin ein zinsbullisches Signal.

Analyse, ob nach der Halbierung eine Spitze oder ein Rückgang auftreten würde

Es sind jetzt fast drei Wochen bis zur Halbierung. Analysten nutzen verschiedene Social-Media-Plattformen, um ihre eigenen Meinungen und Vorhersagen zu skizzieren. Und die Fanfare und Aufmerksamkeit, die Bitcoin erhält, ist verrückt. Es ist jedoch offensichtlich, dass die Investoren trotz aller Theorien noch nicht bereit sind, den Sprung zu wagen. Leute, die BTC besitzen, sind nicht auf Verkaufstour, und Leute, die BTC besitzen wollen, kaufen nicht. Daher die Konsolidierung.

Die meisten der bullishen Analysen sind unterschiedlich Die Begründung für die Behauptung ist der historische Trend. Nach jeder Halbierung ist der BTCUSD exponentiell angestiegen. Und die Aufmerksamkeit und Popularität, die Bitcoin jetzt in den sozialen Medien erlangt hat, ist umso mehr Grund für eine massive Aufwärtsentwicklung der BTC.

Die Chance eines Absturzes von BTCUSD nach der Halbierung

Unsere Analyse deutet darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin alle Schätzungen überschreitet und über die Marke von 9.000 $ hinausgeht, weniger wahrscheinlich ist. Zumindest ist dies das Szenario zum jetzigen Zeitpunkt.

Trotz all des Ruhmes und der Aufmerksamkeit, die Bitcoin entgegengebracht wird, darf man vor der gegenwärtigen Wirtschafts- und Finanzkrise nicht die Augen verschließen. Der Internationale Währungsfonds oder IWF sagt, dass die meisten Industrieländer, wie auch die Entwicklungsländer, eine längere Rezessionsphase erleben könnten.

Mehr als sechsundzwanzig Millionen Menschen allein in den Vereinigten Staaten haben ihren Arbeitsplatz verloren, viele von ihnen suchen nach Arbeit von zu Hause aus.